Springe zum Inhalt

Neumarkt marschiert weiter – Herren 1

STEIN - Anfang verschlafen, danach gut gekämpft aber am Ende doch die im Vorfeld eigentlich erwartete Niederlage einstecken müssen. So in etwa lässt sich das Heimspiel der Faberstädter am Samstag gegen den weiterhin ungeschlagenen Spitzenreiter der Bayernliga Nord aus Neumarkt beschreiben.

Zu Beginn des Spiels lief erstmal gar nichts bei der Heimmannschaft! Total verunsichert reihte sich Fehler an Fehler und wenn die Annahme mal gut war wurde der Angriff verpatzt. Demzufolge sicherte sich Neumarkt nach gerade mal 14 min den ersten Satz. Deutliche Worte vor Beginn des zweiten Satzes von Aushilfscoach Steiner weckten dann aber den Kampfgeist bei den Steinern und man bot Neumarkt endlich die Stirn und es entwickelte sich endlich ein Volleyball-Spiel und es ging hin und her auf hohem Niveau. Eine Aufschlagserie des Ex-Neumarktes Hammer brachte dann die Heimmannschaft Mitte des Satzes in Führung und die wurde dann konsequent ins Ziel gerettet. Vom Satzausgleich beflügelt hielt Stein dann auch im dritten Durchgang lange gut mit allerdings zeigte Neumarkt dann auch warum es noch kein einziges Mal in der laufenden Saison das Feld als Verlierer verlassen hatte. Die TSV´ler kämpften sich zwar noch mal auf 18:18 heran doch dann brachten zwei gepfiffene Aufstellungsfehler die Heimmannschaft aus der Ruhe und der Satz ging an den Gast.

In Satz vier war auf Seiten der Faberstädtern der Wille, Neumarkt in den Tie-Break zu zwingen, zwar vorhanden doch vor allem die Mittelblocker Fritz und Künecke auf Seiten des ASV machten Punkt um Punkt und sorgten dafür, dass letztendlich dann doch die erwartete Niederlage zu Buche stand. Da mit Hirschau und Regenstauf die direkte Konkurrenz der Steiner Volleyballer im Abstiegskampf am Wochenende punktete müssen nun unbedingt Siege folgen, um die Chance auf Platz sieben (welcher den direkten Klassenerhalt bedeutet) zu wahren. Die nächste Chance dazu gibt es am kommenden Samstag um 19.30h beim Tabellenschlußlicht in Katzwang (Halle am Schwimmbad)