Springe zum Inhalt

Erfolg in Memmelsdorf

Die Beckers-Truppe ging zuversichtlich in die Begegnung gegen bislang noch sieglose Memmelsdorfer. Zwar hatte man beide Duelle im letzten Jahr verloren, bei einem Vorbereitungsturnier aber deutlich gewinnen können.

Es entwickelte sich ein Spiel auf mäßigem Bayernliga-Niveau. Nur den ersten Abschnitt konnte die Heimmannschaft lange Zeit ausgeglichen gestalten. Die Entscheidung fiel erst am Ende des Satzes. Ab diesem Zeitpunkt dominierte die SG das Geschehen und gewann schließlich souverän mit 3:0.

Am nächsten Sonntag kommt es in der Weihersberghalle in Stein zum Aufeinandertreffen mit der neuen „ersten“ Mannschaft der Spielgemeinschaft Katzwang-Schwabach/Stein. Die SG I ist zwar noch sieglos ist in dieser Saison, trotzdem verspricht das Derby jede Menge an Spannung. Los geht es um 16 Uhr.

SC Memmelsdorf – SG Katzwang-Schwabach/Stein II 0:3 (23:25, 21:25, 16:25)

SG Katzwang-Schwabach/Stein II: Bassi, Born, Lenzen, Lotter, Schwarz, Spachtholz, Tuchscherer, Wizinger; Trainer: Beckers